Online-Kloster mit echter Internetseelesorge: die virtuelle Onlinekirche St. Bonifatius bietet auch Onlineexerzitien an

Online-Kloster und Internetkirche St. Bonifatius 


Die virtuelle Onlinekirche St. Bonifatius bietet deutschsprachigen Internetnutzern eine fundiert ausgearbeitete Internetseelsorge an. Auch Onlineexerzitien werden in regelmäßigen Abständen abgehalten. Na, da sage noch mal jemand, die katholische Kirche ginge nicht mit der Zeit. 

Online-Seelsorge und Seelsorge-Chat –
die Onlinekirche St. Bonifatius bietet
eine Rundum-Betreuung
Im Zeitalter des WorldWideWeb, in der gleich mehrere Tetabyte-schwere Informationen in einer Millisekunde durch das Internet rasen, suchen immer mehr Menschen auch online eine fundierte Seelsorge. Gut so, dass auf diesen Wandel auch die katholische Kirche reagiert. Mit ihrem Online-Seelsorgeangebot verschafft sie einer Gesellschaft, die im Grunde nie Zeit hat, eine Onlineatempause – und das mit einem perfekt ausgebildeten Seelsorgeteam. "Gratulation! Das nennen wir von `Katholisch – Marianisch – Papsttreu` mal ein wirklich tolles Angebot." Besonders schön: Das Internet- und Onlineseelsorgeangebot der St. Bonifatius-Kirche richtet sich nicht nur an Gesprächssuchende, also an Menschen, die eine betreute Seelsorge suchen. Auch Gebetsanliegen können eingetragen oder eine Kerze kann im Kloster online angezündet werden.

Internetseelsorge und Onlinekirche der St. Bonifatius-Kirche 


Das Kloster-Team rundet seine Onlineseelsorge-Betreuung mit vielen Zusatzangeboten ab. So kann der Besucher im Oratorium des Klosters – eine Online-Kapelle – Gebetsanliegen eintragen, die wahlweise auch in die Klostergebete mit aufgenommen werden können. Der Nutzer kann zudem für die unterschiedlichsten Anliegen eine virtuelle Kerze entzünden und sich von einem Meditationstext mit Bild inspirieren lassen. Wer anschließend noch beten möchte, kann dies mit Musik tun oder sich dem Stundengebet der Kirche widmen, für das ein eigenes Gebetsbuch ausliegt. Für den etwas eiligeren Besucher steht im Eingangsbereich des virtuellen Klosters (kurz bevor man den Kirchenraum betritt) ein Klostergästebuch mit unterschiedlichen Rubriken bereit. In das Gästebuch können Fürbitten, Lob und Dank, aber auch Mitteilungen, Informationen oder Termine eingetragen werden. Rechts neben der Eingangtür gibt es "Worte zum Nachdenken" sowie die Möglichkeit, an einem Onlinegottesdienst, dem sogenannten Kloster-Komplet, teilzunehmen. Und als ganz besonderes "Schmankerl" werden sogar Onlineexerzitien abgehalten.    

Gebetsanliegen, Kerze online anzünden oder meditieren – das Angebot der Online-Kirche St. Bonifatius


Eine Kerze online anzünden im Online-Kloster
der Online-Kirche St.
Bonifatius
Die Onlinekapelle bzw. Onlinekirche des Kloster-Teams St. Bonifatius rundet sein Onlineseelsorge-Angebot damit ab, dass Internetnutzer neben konventionellen Gebetsanliegen auch eine virtuelle Kerze entzünden können. Der Nutzer kann aber auch eine Fürbitte oder einen Gästebucheintrag im Klostergästebuch hinterlassen oder sich von einem Meditationsbild mit Text inspirieren lassen. Außerdem gibt es "Worte zum Nachdenken" sowie die Möglichkeit, an einem Onlinegottesdienst, dem sogenannten Kloster-Komplet, teilzunehmen. Sogar Onlineexerzitien werden abgehalten. 

Angebote der Online-Kirche St. Bonifatius in der Onlinewelt "functiy" mit echten Seelsorgern:


  • Gebetsanliegen an das Klosterteam senden
  • Fürbitten eintragen
  • Kerze online anzünden mit oder ohne Fürbitte
  • Wechselnde Meditationsbilder und Meditationstexte
  • Monatsgebet
  • Online-Gottesdienst (Kloster-Komplet)
  • Online-Exerzitien (Alltagsexerzitien)
  • Impulse
  • Seelsorge-Chat
  • virtueller Kloster-Rundgang
  • u.v.m.

Mehr Infos zu den Angeboten des Online-Klosters der St. Bonifatius-Kirche finden Sie hier:

Onlinekapelle, Onlinekirche, Kerze online anzünden,
Gebetsanliegen eintragen, Onlineexerzitien,
Gebete und Fürbitte und vieles mehr –
das Online-Kloster St. Bonifatius bietet
Internetnutzern eine Rundumseelsorgebetreuung

Und hier geht´s direkt in die Onlinekirche: Online-Kirche St. Bonifatius